Stiftungsräte

Herr Lars Engel – Diplomkaufmann

Herr Lars EngelFamilienstand: verheiratet, zwei Söhne
Staatsangehörigkeit: deutsch
Geburtsdatum: 19. April 1969
Geburtsort: Weiden i.d.OPf.

Ausbildung

1979 - 1990 Kepler-Gymnasium Weiden, Allgem. Hochschulreife

1987 - 1988 Kentridge High School, Graduation, Member of the National Honor Society of Secondary Schools

1990 Certificate of Proficiency in English, Munich

1990 - 1995 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Universität Passau Diplomprüfung

Berufstätigkeit

1996 - 1999

  • BWV BHS Wellpappenmaschinen Vertriebs-GmbH, Weiden
    Konzeptionelle Projektaufgaben
  • Entwicklung und Ausbau des Geschäftsbereichs USA

seit 1997 Geschäftsführer FWT Wickeltechnik GmbH, Loipersbach

1999 - 2000 Geschäftsführer BWV-Verwaltungs GmbH, Weiden bzw. BWV Wellpappenmaschinen Vertriebs-GmbH & Co. KG

seit Oktober 2000 Geschäftsführer BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer

Mandate

seit März 2000 Mitglied im Stiftungsrat der Edmund-Bradatsch-Stiftung

Zum Seitenanfang

Dr. med. Markus Engel –
Internist, Kardiologe, Intensivmedizin, Notfallmedizin

Dr. med. Markus EngelFamilienstand: ledig
Staatsangehörigkeit: deutsch
Geburtsdatum: 24. Januar 1961
Geburtsort: Neustadt an der Waldnaab

Ausbildung

1981 Allgem. Hochschulreife Gymnasium Neustadt a. d. WN

1981 - 1982 Grundwehrdienst in Bruchsal und Pfreimd

1983 1. Semester Chemiestudium in Erlangen

1983 - 1990 Medizinstudium in Regensburg und München

1992 Approbation als Arzt

1993 Promotion (Dr. med.)

1996 ACLS Instructor der American Heart Association University of Medicine and Dentistry New Yersey, USA

Berufstätigkeit

seit 1992

  • Arzt am Städt. Krankenhaus München - Bogenhausen in München.

seit 2008

  • Leitender Oberarzt der Intensivmedizin
    Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin
    Klinikum Bogenhausen, Städt. Klinikum München GmbH

Zum Seitenanfang

Herr Peter Zillich – Katholischer Pfarrer

Herr Peter ZillichFamilienstand: ledig
Staatsangehörigkeit: deutsch
Geburtsdatum: 11. September 1957
Geburtsort: Kleinbetschkerek / Banat

Ausbildung

1976 Allgem. Hochschulreife

1983 Diplom in Theologie an der Universität Regensburg (Theologisches Institut in Karlsburg und Regensburg)

1984 Priesterweihe durch Bischof Manfred Müller

Berufstätigkeit

1984 - 1990 Kaplan in Straubing/St. Elisabeth und Dingolfing/St. Johann

1990 - 1995 Pfarrer in Gerzen

seit 1995 Religionslehrer für Katholische Religionslehre an der Staatlichen Berufsschule Weiden, Schulpastoralbeauftragter

seit 2011 Studiendirektor

seit 2011 Regierungsfachmitarbeiter für Katholische Religionslehre in der Oberpfalz

Mandate

seit 1993 Bischöflicher Beauftragter für die heimatvertriebenen Geistlichen und Gläubigen der Diözese Regensburg

1996 - 2003 BDKJ und Stadtjugendseelsorger Weiden i.d.Opf

seit 2003

  • Beauftragter der Diözese Regensburg für die Koordination SCHULPASTORAL der Religionslehrer an beruflichen Schulen
  • Mitarbeiter bei der Ehevorbereitung und Begleitung von Braut- und Ehepaaren im Dekanat Weiden Stadt
  • Stiftung "Engel für Kinder"

Zum Seitenanfang